Wasserspiel AKELEI: Wenn Fliehkraft Poesie schafft

Wasserspiele Koolman Akelei (2)

Foto: Olaf Tiedje

Wasserspiel AKELEI – Ob Kornblume, Wegwarte oder Akelei – was genau die blaue Blume der deutschen Romantik war, liegt im Verborgenen. Ebenso wie offen bleibt, ob Silberschmiedemeister Rolf Koolman bei der Namensgebung an Novalis oder Eichendorf dachte. Uns allerdings gefällt die Vorstellung, dass der mythische Blütenkelch, in dem alles Sehnen seine Erfüllung findet, Pate für das Wasserspiel stand.

Wasserspiele für den Garten Shop

Wasserspiel “Akelei”

Der Blume gleicht das Wasserspiel AKELEI durch die zwei konzentrisch angeordneten Reihen von Armen, deren innere vier nahezu senkrechte Strahlen in die Höhe werfen, während die äußeren vier weit ausladen und durch sanfte Kurvenradien eine Kraft entwickeln, die das Wasserspiel in langsame Rotation versetzt. Die steil aufsteigenden Strahlen des Zentrums durchdringen dabei die weit auskragende flache Spirale der äußeren Strahlen und ergeben ein symmetrisch geschlossenes Wurfbild, das sich zum Beregnen von Beeten und Rasen ebenso eignet wie für das Nachsinnen über Fragen der Romantik.

Daten zum Modell AKELEI
• vier fast senkrechte zentrische Strahlen,
• vier ausladende Strahlen
• langsam kreisend und weit ausladend
• Strahlhöhe und Wurfweite
• durch Wasserdruck veränderbar
• rotierend, für Becken mit
• Durchmesser von 2m bis 8m
• auf Stativ in Rasen oder Blumenbeeten
• als Sprenger verwendbar
• hochglanzverchromt
• Durchmesser: 21 cm; Höhe: 13 cm

Sie können das Modell Akelei hier kaufen.

KOSTENLOSE BERATUNG

Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch oder per E-Mail, wie Sie Ihren schönen Garten mit Wasserspielen bereichern können. Wir melden uns bei Ihnen.

Beratung